Bocholt

Das Pferderennen gehört zur Kirmes dazu

Seit 15 Jahren steht das Kentucky-Derby der Familie Kreuz auf der Herbstkirmes

Sonntag, 20. Oktober 2019 - 14:42 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Schaustellerin Giovanna Kreuz und ihr Mann sind mit dem Kentucky-Derby schon seit 25 Jahren unterwegs, davor waren es die Eltern ihres Mannes, die den Kirmesstand unterhielten, berichtet die 39-Jährige. Auf der Bocholter Kirmes stehen sie schon seit 15 Jahren.

© Sven Betz

Ramon Kreuz kommentiert das Kentucky-Derby, im Hintergrund liefern sich die Pferde ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden