Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Datenschutz: Wie die neue Grundverordnung die Stadt auf Trab hält

Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft

Montag, 11. Juni 2018 - 11:42 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hält nicht nur Bocholter Firmen, Ärzte oder Vereine auf Trab, sondern auch die Stadtverwaltung. Viele Formulare, Flyer und Materialien müssen angepasst werden - mit großem Aufwand für die Stadt.

Foto: Fabian Sommer/dpa

„Datenschutz ist keine neue Erfindung. Er hat bei uns immer einen hohen Stellenwert gehabt und wurde auch schon vor der europäischen Verordnung eingehalten“, sagt Stadtpressesprecher Karsten Tersteegen. „Neu sind aber die Informationspflichten gegenüber dem Bürger, der nun Anspruch auf mehr Klarhei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige