Bocholt

Defibrillator vor Touristinfo installiert

Auch unerfahrene Ersthelfer können damit Leben retten

Dienstag, 4. August 2020 - 17:36 Uhr

von Veerne Seelig

Bocholt - An der Tourist-Info, Nordstraße 14, ist ein neuer öffentlich zugänglicher Defibrillator installiert worden. Damit kann ein Ersthelfer in einem kardiologischen Notfall helfen. Die Handhabung wird verständlich vorgegeben, damit es jedermann anwenden kann, teilt das Stadtmarketing mit.

© Stadtmarketing

Jens Grotstabel von 1A-Medizintechnik (links) und Stadtmarketingleiter Ludger Dieckhues zeigen den neuen Defibrillator.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden