Bocholt

Defibrillatoren für die Bocholter Stadtverwaltung

Geräte hängen inBbereichen, die auch von vielen Bürgern aufgesucht werden

Mittwoch, 10. März 2021 - 16:33 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Die Stadtsparkasse Bocholt hat der Stadtverwaltung drei Defibrillatoren im Wert von 6500 Euro zur Verfügung gestellt.

© Sven Betz

Karl-Heinz-Bollmann (links), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bocholt, übergibt an Hildegard Schröer-Martini, bei der Stadtverwaltung zuständig für Arbeits- und Gesundheitsschutz, und Bürgermeister Thomas Kerkhoffdie Defibrillatoren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden