Bocholt

Der „Bocholter“ fährt wieder

Zug am Vormittag ausgefallen / Kühlflüssigkeit ausgelaufen

Montag, 5. Februar 2018 - 16:17 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Der Bahnverkehr zwischen Bocholt und Wesel war am Vormittag gestört. Grund dafür war ein Defekt am „Bocholter“. Mittlerweile fährt der Zug wieder.

© Herbert Sekulla

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden