Bocholt

Der Rosenmontagszug in Bocholt findet statt

Entscheidung des Krisenteams

Montag, 4. März 2019 - 12:19 Uhr

von Christiane Cekoll und Ludwig van der Linde

Bocholt - Der Zug startet verspätet um 15 Uhr. „Damit können wir gut leben. Uns fällt ein Stein vom Herzen“, sagte Zugleiter Thomas Ribbes auf BBV-Anfrage. Die Stadtbusse machen allerdings trotz der Verschiebung ab 14 Uhr Betriebspause.

© Sven Betz

Rosenmontagszug Bocholt 2018

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden