Bocholt

Der Weihnachtsfriede im Rathaus bröckelt

Bürgermeister bekommt Gegenwind aus eigener Partei

Dienstag, 22. Dezember 2020 - 19:55 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Von vorweihnachtlicher Harmonie ist im Bocholter Rathaus wenig zu spüren. Rund zwei Monate nach dem Amtsantritt von Bürgermeister Thomas Kerkhoff (CDU) machen sich Spannungen bemerkbar.

© Sven Betz

In einer Partei, aber keinesfalls einer Meinung: Die Christdemokraten Bürgermeister Thomas Kerkhoff, Erster Stadtrat Thomas Waschki, Fraktionschef Burkhard Weber und Ratsherr Jürgen Knipping (von links).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden