Bocholt

Deutlich mehr Verstöße mit dem Rad in Bocholt

Bilanz der Fahrradkontrollwoche der Polizei

Freitag, 30. November 2018 - 16:38 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Polizei führte in dieser Woche von Montag bis Freitag im Kreis Borken eine Fahrradkontrollwoche durch. In Bocholt gab es im Vergleich zum Vorjahr wesentlich mehr Verstöße.

© Sven Betz

Polizeikommissar Florian Wozny (Mitte) und Polizeioberkommissar Bernd Engbers halten an der Westendkreuzung einen Radfahrer an, der die falsche Radwegseite benutzt hat. 20 Euro muss er zahlen. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden