Bocholt

Deutsche und niederländische Pfadfinder blicken in Bocholt über die Grenze

Zum Abschluss bemalten die Teilnehmer zwei lebensgroße Kühe.

Montag, 13. September 2021 - 15:29 Uhr

von Barbara-Ellen Jeschke

Bocholt - Der Austausch zwischen deutschen und niederländischen Jugendlichen hat jetzt im Mittelpunkt des europäischen Pfadfinder-Wochenendes gestanden.

© Barbara-Ellen Jeschke

Bei dem internationalen Pfadfinder-Wochenende bemalten die Teilnehmer zwei Kühe.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden