Bocholt

Die Bocholter Brauerei-Relikte der BBV-Leser

Seltenes Fundstück: Deipenbrock-Flasche lag 100 Jahre lang im Boden

Mittwoch, 30. September 2020 - 15:53 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach unserem Bericht über das Bocholter Brauwesen haben Leser in ihren Erinnerungen gekramt – und ein paar bemerkenswerte Fundstücke hervorgeholt. Darunter sind zwei Bierflaschen, die jahrzehntelang im Boden lagen.

© Yvonne Büscher

Dies ist die Deipenbrock-Flasche, die Familie Büscher in ihrem Vorgarten fand.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden