Bocholt

Die Stadt Bocholt vergreist

Freitag, 28. Dezember 2012 - 17:05 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt – Die Statistiker sind sich sicher: Bocholt vergreist. Die Einwohnerzahl wird zudem deutlich fallen; betroffen sind alle Altersgruppen – nur die Gruppe der Senioren wächst rapide. Im Jahre 2030 wird jeder vierte Bocholter über 65 Jahre alt sein. Die Stadt reagiert mit einem Strategiekonzept, dem „Masterplan Demografie“, der bereits aufs Jahr 2020 abzielt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden