Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Discobesuch mit Kumpeln endet vor Gericht

Verfahren gegen 19-Jährigen Bocholter wegen besonders schweren Diebstahls

Freitag, 6. Oktober 2017 - 16:46 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Für einen 19-jährigen Bocholter endete der geplante Besuch einer Kölner Disco mit vier Kumpeln vor dem Jugend-Schöffengericht. Dort musste er sich am Freitag wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall verantworten. Laut Anklage soll er die Scheibe eines Autos eingeschlagen und Wertgegenstände gestohlen haben.

Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden