Bocholt

Diskussion in Bocholt: Bürgermeister und Unternehmer wollen gleiche Chancen für Männer und Frauen

Auf Einladung der Soroptimistinnen wurde über das Thema Geschlechtergerechtigkeit gesprochen

Dienstag, 14. September 2021 - 14:36 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Die Gleichbehandlung von Männern und Frauen ist bei den Bocholter Unternehmen Grunewald und Pieron längst gang und gäbe. Das bekräftigten am Montagabend Helga Grunewald und Sven Pieron von den gleichnamigen Bocholter Unternehmen bei einer Podiumsdiskussion zur Geschlechtergerechtigkeit.

© Sven Betz

Auf dem Podium sitzen (von links) Annegret Vriesen, Vorstandsmitglied des VdU-Landesverbands (Verband deutscher Unternehmerinnen), Bocholts Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp, Bürgermeister Thomas Kerkhoff sowie die Unternehmer Helga Grunewald und Sven Pieron. Die Moderation der Veranstaltung übernahm Bocholts Wirtschaftsförderungschef Ludger Dieckhues.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden