Bocholt

Diskussion um Aussage von CDU-Vize-Fraktionschef

Lukas Behrendt: „Wer hier wohnt, sollte Deutsch können“

Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 16:57 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Sollte städtisches Infomaterial in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen? Darüber diskutierten die Mitglieder des Haupt-und Finanzausschusses.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden