Bocholt

Drängelnde Radfahrerin verursacht Unfall

Zwei Personen werden leicht verletzt

Dienstag, 4. Mai 2021 - 15:21 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Die Polizei ist auf der Suche nach einer noch unbekannten Radfahrerin. Sie soll sich an mehreren Personen vorbeigedrängelt und dadurch zwei Personen leicht verletzt haben.

© Betz

Die Radfahrerin soll am Montagmorgen um 9.25 Uhr auf der Straße Westend einen Verkehrsunfall verursacht haben. Nach Angaben einer Zeugin sei die Radfahrerin auf dem Radweg aus Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen und habe sie dabei „rasend“ und klingelnd überholt. Die Radfahrerin soll sich anschließend an einer Mutter mit ihrem siebenjährigen Sohn, die ebenfalls auf dem Rad unterwegs waren, vorbeigedrängelt haben. Als Folge seien das Kind und eine 79-jährige Fußgängerin gestürzt.

Dies sei auch von der Mutter und ihrem Sohn bestätigt worden, teilt die Polizei mit. Demnach habe sich der Junge durch das Verhalten der unbekannten Radfahrerin erschrocken und sei nach rechts ausgewichen, wodurch es zu einem Zusammenstoß mit der Fußgängerin kam. Die 79-Jährige wurde durch den Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Junge habe nur leichte Verletzungen erlitten, die nicht ärztlich behandelt werden mussten, so die Polizei weiter. Die gesuchte Radfahrerin sei weitergefahren, ohne sich um die Gestürzten zu kümmern.

Die Radfahrerin wird wie folgt beschrieben: sehr sportliche Statur, mittelblonde kurze Haare. Sie schien sehr groß zu sein und fuhr ein sportliches Fahrrad.

Hinweise erbittet die Polizei unter 02871/2990.

Ihr Kommentar zum Thema

Drängelnde Radfahrerin verursacht Unfall

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha