Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Dritter Abbiegespiegel kommt

Vorrichtungen sollen Unfälle mit Radfahrern verhindern

Dienstag, 17. September 2019 - 15:27 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - An zwei Kreuzungen hängen sie schon seit Juni, nun soll auch eine dritte Kreuzung mit einem Abbiegespiegel versehen werden. Wie die Stadtverwaltung auf BBV-Anfrage erklärte, hat der Landessbetrieb Straßen NRW die auch Toter-Winkel-Spiegel genannte Vorrichtung an der Kreuzung von Werther Straße und Westring genehmigt.

© Sven Betz

Die Spiegel – hier an der Kreuzung Münsterstraße/Blücherstraße – sollen helfen, Unfälle beim Abbiegen zu verhindern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden