Bocholt

E-Bike-Fahrer wird von Plakat getroffen

Bocholter wird am Ostwall leicht verletzt

Dienstag, 16. März 2021 - 11:12 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Leichte Verletzungen hat ein E-Bike-Fahrer am Montag bei einem kuriosen Unfall erlitten. Der 34-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg am Ostwall in Richtung Augustastraße unterwegs. In Höhe der Baustelle löste sich seinen Angaben zufolge plötzlich ein Werbeplakat, das an einem Bauzaun befestigt war.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden