Bocholt

E-Bike-Ladestationen nur Werbegag für Radfahrer?

Sonntag, 31. Juli 2016 - 12:34 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - 18 E-Bike-Ladestationen sind auf der Bocholter Radkarte von 2015 eingetragen. Inzwischen gibt es mehr - mindestens 21. Doch genutzt werden sie hier kaum. "Die Stationen sind Makulatur", sagt die städtische Umweltreferentin Angela Theurich, die selbst eingefleischte E-Bike-Fahrerin ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden