Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

ESB brauchte 2018 zur Bewässerung viermal so viel Wasser wie üblich

Jahresabschluss für das vergangene Jahr vorgestellt

Montag, 17. Juni 2019 - 16:46 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Der trockene Sommer 2018 hat auch den Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) vor besondere Herausforderungen gestellt. In den Sommermonaten seien 12.764 Kubikmeter Wasser für die Bewässerung der städtischen Grünanlagen verbraucht worden, sagte Werksleiter Gisbert Jacobs.

Foto: Jonas Neugebauer

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden