Bocholt

Edeka in Lowick: Streit eskaliert weiter

Fünf Jahre könnte sich der Streit in die Länge ziehen

Sonntag, 27. November 2022 - 14:12 Uhr

von Barbara-Ellen Jeschke

Bocholt - Die Diskussion um den geplanten Edeka an der Werther Straße in Lowick geht in die nächste Runde. Die Interessengemeinschaft zum Erhalt der Streuobstwiese und der Investor für den Alternativstandort an der Thonhausenstraße bekräftigen erneut den auch von den Grünen erhobenen Vorwurf, dass seitens der Verwaltung bewusst Informationen hierzu zurückgehalten worden sind.

© Schoofs Planungs GmbH

So könnte der neue Vollversorger am Alternativstandort in Lowick an der Thonhausenstraße aussehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden