Bocholt

"Eiertanz" um Geld für Bocholter Politiker

Freitag, 21. April 2017 - 17:54 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Die Stadt will von den sieben Vorsitzenden der Bezirksausschüsse wissen, ob sie freiwillig auf Geld verzichten, das ihnen zusteht. Die Schreiben gingen Anfang des Monats raus, Antworten lagen bis Freitag nicht vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden