Bocholt

Ein Nobelpreisträger in Bocholt

Peter Handke hielt vor 50 Jahren einen Vortrag im Schützenhaus

Dienstag, 10. Dezember 2019 - 07:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Peter Handke wird heute in Stockholm der Literatur-Nobelpreis 2019 verliehen. Im Oktober hatte die Jury diese Entscheidung bekannt gegeben. Für BBV-Leserin Linda Haas kam das überraschend. Sie hatte den nicht unumstrittenen Österreicher zu Beginn seiner Laufbahn bei einem Vortrag im Bocholter Schützenhaus erlebt. 50 Jahre ist das her.

Peter Handke hält am 1. März 1969 im Schützenhaus einen Vortrag.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden