Bocholt

Ein überraschender Sänger beim 99. Bocholter Jazzabend

Star des Abends ist Charlotte Illinger vom Bundesjugendjazzorchester

Donnerstag, 11. April 2019 - 17:32 Uhr

von Gudrun Schröck

Bocholt - Mit einer Überraschung verblüffte Henning Gailing beim 99. Konzert der Reihe „Bocholter Jazzabende“ in der Bar des Kinodroms sein Publikum. Bisher war er den Jazzfreunden als exzellenter Bassist bekannt. Im Trio mit Jerry Lu am E-Piano und Rolf Marx an der Elektrogitarre zeigt er am Mittwoch auch seine Qualitäten als Sänger.

© Gudrun Schröck

Jazzsängerin Charlotte Illinger kann ihre Stimme wie eine Klarinette klingen lassen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden