Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Eine Suchtkranke erzählt: "Habe mich im Alkohol versteckt"

Mittwoch, 25. August 2010 - 09:00 Uhr

von Patrick Moebs

Von Patrick MoebsBocholt. Maria M. (Name geändert) hatte schon lange geahnt, dass sie suchtkrank ist. "Als ich 30 war, habe ich öfter gedacht: Das ist nicht normal, wie viel du trinkst", sagt die heute 47-Jährige. "Ich glaube, ich habe damals schon gewusst, dass ich krank bin", fügt sie hinzu. Real...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige