Bocholt

Eine Verlosung für das Bocholter Hospiz

Erlös soll der Omega Stiftung zu Gute kommen

Freitag, 11. Dezember 2020 - 16:28 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Um einen Beitrag für die Baukosten für das geplante Bocholter Hospiz zu leisten, hat der Bocholter „Tomatenkönig“ Heinz Niehaus ein Gewinnspiel organisiert.

© Nikolaus Kellermann

Vertreter der Omega-Stiftung, des Vereins Omega und der Initiator des Gewinnspiels Heinz Niehaus (5. von links) mit dem Hauptpreis, einem Mitsubishi Space Star, der von Geschäftsführer Karl Evers (2. von links) gestiftet wurde.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden