Bocholt

Einkehrtag zum Auftakt der „Woche der Armut“

Kapuzinerpaterspricht über relative und absolute Armut

Sonntag, 18. Februar 2018 - 16:04 Uhr

von Herbert Sekulla und Theo Theissen

Bocholt - Zum Auftakt der Woche der Armut gab es am Sonntag einen Einkehrtag im Pfarrheim St. Josef. Als Gast begrüßte die Gemeinde dazu Kapuzinerpater Professor Dr. Thomas Dienberg, der zum Thema „Armut – Skandal oder Tugend - Wozu uns das Evangelium herausfordert?“ referierte.

© Herbert Sekulla

Kapuzinerpater Thomas Dienberg eröffnet das Programm der „Woche der Armut“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden