Bocholt

Eisenkopf soll bald wieder am Bocholter Bahnhof stehen

Beschmiertes Werk der Beuys-Schülerin Hede Bühl wird zurzeit restauriert

Montag, 9. Mai 2022 - 09:59 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Eisenkopf der Beuys-Schülerin Hede Bühl wird noch dieses Jahr an den Bocholter Bahnhof zurückkehren. Das erklärte Kulturmanager Oliver Brenn in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden