Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Eislauffläche wird auf dem Georgsplatz aufgebaut

400 Quadratmeter große Eisbahn für „Bocholt on Ice“ bleibt bis Ende Januar

Freitag, 24. November 2017 - 16:54 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - In diesen Tagen wird auf dem Bocholter St.-Georg-Platz eine etwa 400 Quadratmeter große Eisfläche rund um den Georgsbrunnen aufgebaut. Dort können Weihnachsmarktbesucher ab kommenden Freitag ihre Runden drehen.

Foto: Sven Betz

Noch sind Mitarbeiter der Firma Traber Eventgastronomie mit den Aufbauarbeiten für die Unterkonstruktion beschäftigt. Schon Anfang kommender Woche soll die 15 Zentimeter dicke Eisfläche von einem Spezialunternehmen aus Norddeutschland angelegt werden.

Noch gleichen die zusammengelegten Platten, die rund um den Brunnen auf dem St.-Georg-Platz liegen, eher einer großen Tanzfläche. Doch die großen verstärkten Elemente aus Holz sind nur der Untergrund für die Eisbahn, die dort in der kommenden Woche aufgebaut wird.Die Schwerlastplatten wiegen zwisch...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige