Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Elfjähriger zündet Wiese an der Mosse an

Zeugen beobachten Tat

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 12:03 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt – Zeugen haben am Dienstag einen elfjährigen Jungen beobachtet, der gegen 18.30 Uhr eine Wiese im Bürgerpark Mose in Brand setzte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf einen nahegelegenen Wald verhindern.

Foto: Betz

Wie die Polizei berichtet, flüchtete der Junge bei Eintreffen der Beamten in ein nahegelegenes Maisfeld. Seine Personalien konnten aber ermittelt werden. Die Polizisten trafen den Jungen zu Hause an und informierten seine Eltern über die Tat.Der Brandschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige