Bocholt

Entscheidung fällt frühestens in drei Jahren

Mittwoch, 28. März 2012 - 17:02 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Mehr als 5000 Einwendungen sind bislang zum ersten Regionalplanentwurf bei der Bezirksregierung in Münster eingegangen. Dies könnte zur Folge haben, dass die Behörde beim Genehmigungsverfahren zum geplanten Kiesabbau in Suderwick von einem reduzierten Flächenbedarf ausgeht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden