Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Entsorgungsbetrieb beklagt Zunahme „wilder Müllkippen“

Bürger sollen offizielle Abgabestellen nutzen

Montag, 23. März 2020 - 14:35 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Der städtische Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) beklagt die Zunahme „wilder Müllkippen“ im Stadtgebiet. Wie berichtet, ist der Wertstoffhof an der Schaffeldstraße zur Vermeidung einer Ansteckung geschlossen worden. Der ESB weist auf die eingerichteten Annahmestellen hin.

© ESB

Hier hat jemand achtlos seinen Müll an einen Feldrand geworfen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden