Bocholt

Erste Apotheken in Bocholt bereiten sich aufs Impfen vor

Apotheker begrüßen neue Verordnung, sagen aber auch: Es gibt keinen Mangel an Impf-Gelegenheiten

Donnerstag, 13. Januar 2022 - 19:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Apotheken dürfen künftig auch Corona-Schutzimpfungen durchführen. In Bocholt bereiten sich jetzt die ersten Apotheken darauf vor.

© Sven Betz

Daniela Wandenelis, Inhaberin der Sertürner-Apotheke in Stenern, bereitet sich darauf vor, demnächst auch Impfungen anzubieten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden