Bocholt

Erste Heimbau-Wohnungen für Flüchtlinge

Bocholter Wohnungsbaugenossenschaft hat jetzt sieben Wohnungen an Ukrainer vermietet

Freitag, 22. April 2022 - 06:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Die Bocholter Heimbau hat jetzt ihre ersten Wohnungen an ukrainische Flüchtlinge vermietet. „Es handelt sich dabei um sieben Wohnungen, in die überwiegend Mütter mit ihren Kindern eingezogen sind“, berichtet Marie Kürwers, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Wohnungsbaugenossenschaft. Derweil laufen vier Bauprojekte der Heimbau mit Hochdruck weiter.

© Sven Betz

Marie Kürwers und Peter Hardeweg berichten über die Projekte der Bocholter Heimbau.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden