Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Erster Storchennachwuchs in Bocholt seit gut 80 Jahren

Joachim Meteling hat in Lowick ein Nest für Störche gebaut

Dienstag, 17. Juli 2018 - 10:55 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Joachim Meteling brauchte viel Geduld. Der heute 58-jährige Lowicker installierte im Winter 2003 in seiner Garten- und Teichanlage ein Storchennest auf einem 11 Meter hohen Pfahl. Erst jetzt, 15 Jahre später, klappte das, was er sich immer erhofft hatte: Ein Storchenpaar hat in dem Horst Nachwuchs bekommen und großgezogen.

Foto: Sven Betz

Das sind die beiden jungen Störche, die in 11 Meter Höhe in dem Nest in Lowick groß geworden sind. Gestern haben sie ihre ersten Flugversuche unternommen.

„Das hat es in Bocholt nach meinen Informationen zuletzt in den 1930er-Jahren gegeben. Das ist also schon eine Besonderheit“, sagt Hans Glader (67), Vorsitzender der Stiftung Störche NRW.Der Werther stand Meteling in den letzten Jahren bei seinem Storchen-Projekt immer mit Rat und Tat zur Seite. Ei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige