Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Es gibt zu wenig Frauenhaus-Plätze

Auch die Bocholter Einrichtung nimmt mehr Frauen auf, als sie Plätze hat

Samstag, 7. Dezember 2019 - 08:02 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - In deutschen Frauenhäusern gibt es zu wenig Plätze. Das ist auch in Bocholt nicht anders. „Das Bocholter Frauenhaus hat eine Auslastung von über 100 Prozent“, sagt Frauenhaus-Leiterin Silke Hempen vom Bocholter Caritasverband. „Wir nehmen mehr Frauen auf, als wir Plätze haben.“

© Peter Steffen/dpa

Das Bocholter Frauenhaus hat in diesem Jahr bisher 30 Frauen aufgenommen. symbolfOTO: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden