Bocholt

Essen angebrannt: Zwei Menschen verletzt

70-Jähriger und 51-Jährige erleiden Rauchgasvergiftung

Montag, 29. Januar 2018 - 14:32 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Ein 71-jähriger Mann und eine 51-jährige Frau sind am Montag mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden. In einer Wohnung an der Schwartzstraße hatte angebranntes Essen auf dem Herd zu einer starken Rauchentwicklung geführt.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden