Bocholt

Essen verbrannt: Feuerwehr rückt aus

Freitag, 10. Juni 2016 - 16:30 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Angebranntes Essen hat am Freitagmittag in der Bocholter Innenstadt die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Bewohnerin der Wohnung konnte den Topf jedoch entfernen, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Die Frau erlitt dabei eine leichte Rauchvergiftung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden