Bocholt

Euregio-Gymnasium: FDP irritiert über Verwaltung

In der Fraktion der Liberalen regt sich Unmut über das Vorgehen der Stadtspitze

Freitag, 20. Mai 2022 - 16:10 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach dem Vorschlag der Stadtspitze, das stillgelegte Hauptgebäude des Euregio-Gymnasiums durch einen Neubau zu ersetzten, zeigt sich die Bocholter FDP-Fraktion über die Vorgehensweise der Verwaltung irritiert.

© Sven Betz

Das Hauptgebäude des Euregio-Gymnasiums ist seit Sommer 2020 wegen Brandschutzmängeln geschlossen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden