Bocholt

Euregio-Gymnasium: Schulleiter drängt auf Sanierung

Die Zukunft des Hauptgebäudes ist weiter völlig ungewiss - das sorgt zunehmend für Kritik

Dienstag, 9. März 2021 - 22:44 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Die Stadt Bocholt will erst den Schulentwicklungsplan erstellen, bevor sie über die Sanierung des Euregio-Gymnasiums entscheidet. Bei Schulleiter Christoph Schultheiß sorgt das für Unverständnis.

© Nikolaus Kellermann

Möchte keine jahrelange Container-Lösung für seine Schüler und Lehrer: Oberstudiendirektor Christoph Schultheiß.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden