Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Euro-Comfort-Gruppe erzielt neuen Umsatzrekord

Bocholter Unternehmen blickt auf sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Samstag, 18. Januar 2020 - 09:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - 2018 hatte die Euro-Comfort-Gruppe noch mit einem Umsatzminus abgeschlossen. Im vergangenen Jahr lief es für das Bocholter Unternehmen, das seinen Sitz am Vennweg hat und das zu den führenden Bettwarenherstellern Europas gehört, deutlich besser. „Mit 380 Millionen Euro haben wir einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Auch das Ergebnis konnten wir deutlich steigern“, sagt Thomas Bußkamp.

© Matthias Sandmann

Geschäftsführer Rainer Brockmöller (links) und Vorstandsvorsitzender Thomas Bußkamp sind mit dem Start der Marke „Ewald Schillig“ ganz zufrieden. Noch bis Sonntag präsentiert die Euro-Comfort-Gruppe eine neue Kollektion der Marke auf der internationalen Möbelmesse in Köln. FOTO: Euro Comfort Group

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden