Bocholt

Europaplatz: ESB beginnt, Staudenbeet anzulegen

Anlage ist „Sofortmaßnahme“, um die Innenstadt aufzuhübschen

Mittwoch, 4. November 2020 - 17:23 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) hat am Mittwoch damit begonnen, am Europaplatz in Bocholt ein Staudenbeet anzupflanzen. Die Anlage des Beets ist Teil einer Reihe von Sofortmaßnahmen, mit denen die Bocholter Innenstadt kurzfristig verschönert werden soll.

© Sven Betz

ESB-Mitarbeiter pflanzen die ersten Stauden ein. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden