Bocholt

Ewibo: Anwältin soll über Abberufung früher informiert gewesen sein

Zur Abberufung des ehemaligen Geschäftsführers nimmt jetzt der Rechtsanwalt der Stadt Stellung.

Dienstag, 21. September 2021 - 06:00 Uhr

von Stefan Prinz

Persönliches Treffen wurde abgesagt.

© Sven Betz

Der Streit zwischen Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Ewibo einerseits und Berthold Klein-Schmeink anderseits dauert mittlerweile schon Monate an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden