Bocholt

Ewibo: Aufsichtsbehörde hatte keine Kenntnis

Kreis hatte bezüglich der Geschäfte zwischen der Stadt Bocholt und der Betriebsgesellschaft vorab keinen Verdacht.

Freitag, 5. März 2021 - 18:03 Uhr

von Stefan Prinz

Sitzung des Aufsichtsrates war kurzzeitig abgesagt worden.

© Sven Betz

Der Verwaltungssitz der Ewibo an der Bocholter Adenauerallee war am Mittwoch Ziel der Ermittler. Dort fanden umfangreiche Beschlagnahmungen statt. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden