Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ewibo-Deal: Landrat Zwicker sieht keine Rechtsverstöße

„Keine Veranlassung, kommunalaufsichtlich tätig zu werden“

Mittwoch, 8. Januar 2020 - 17:24 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Kreis Borken hat beim umstrittenen Ratsbeschluss zum Ewibo-Deal im Oktober keine Rechtsverstöße festgestellt. Das teilte Landrat Dr. Kai Zwicker jetzt Ratsfrau Bärbel Sauer (Soziale Liste) mit. Nach Prüfung des Sachverhalts sehe er keine Veranlassung, kommunalaufsichtlich tätig zu werden.

© Nikolaus Kellermann

Das Gelände der Alten Feuerwache ist im Oktober an die Ewibo übertragen worden. FOTO: Nikolaus Kellermann

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden