Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ewibo: Rat soll Änderung des Gesellschaftsvertrages beschließen

„Wohlfahrtspflege“ als neuer Zweck

Montag, 9. Juli 2018 - 18:06 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Ob Qualifizierungsprogramme für Arbeitslose, die Unterbringung von Flüchtlingen oder Obdachlosen, ob Schulverpflegung, Quartiersentwicklung oder Sozialwohnungen und auch Häuserbau: Für all das und noch viel mehr ist die Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft (Ewibo) zuständig. Jetzt soll der Gesellschafterzweck angepasst werden.

Foto: Sven Betz

Der Gesellschaftsvertrag der Ewibo soll geändert werden. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden