Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Experte: Gasanlage wurde manipuliert

Prozess wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung auf Barloer Gehöft

Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 17:43 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt/Münster - Der Gutachter ließ keine Zweifel aufkommen: „In dem Wohnhaus wurde die Gasanlage an mehreren Stellen manipuliert“, erklärte der Sachverständige für Brand- und Explosionsursachen am Mittwoch vor dem Schwurgericht des Landgerichts Münster.

© Sven Betz

Große Flammen schlagen am 12. April aus der Lagerhalle. Der Experte vom LKA geht davon aus, dass es nur einen Brandherd gab. Archivfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden