Bocholt

Fahrer flüchtet nach Unfall am Stenerner Weg

Wagen eines 33-Jährigen Bocholters beschädigt

Mittwoch, 1. Dezember 2021 - 14:38 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein unbekannter Autofahrer ist am Dienstag um 18.10 Uhr auf den Pkw eines 33-jährigen Bocholters aufgefahren und geflüchtet. Der 33-Jährige wurde leicht verletzt. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf dem Stenerner Weg an der Kreuzung mit der Adenauerallee und der Herzogstraße.

© Betz

Dort hatte der Bocholter vor der Ampel angehalten. Der Unbekannte fuhr auf. Als der 33-Jährige ausstieg, sei der Unbekannte mit Vollgas sehr dicht an dem Bocholter vorbeigefahren. Der Flüchtige ist 35 bis 45 Jahre alt, hat dunkle Haare und einen dunklen Teint. Er fuhr einen schwarzen BMW mit niederländischem Kennzeichen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 02871/2990.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrer flüchtet nach Unfall am Stenerner Weg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha