Bocholt

Fahrzeugserie: Ein Leben lang Toyota-Fan

Arno Kock hat einen Celica Sunchaser und ein Hiace Wohnmobil

Montag, 2. November 2020 - 16:33 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Schon sein erstes Auto war ein Toyota – ein Corolla von 1977. Und dieser Marke ist Arno Kock bis heute treu geblieben. Klar, dass auch seine beiden Oldtimer von dem japanischen Autobauer stammen. Da ist zum einen der Toyota Celica Sunchaser von 1980 und zum anderen das Hiace-Wohnmobil mit Kock-Aufbau von 1981.

© Sven Betz

Arno Kock mit dem Toyota Celica, der in Deutschland von einem Coupé zu einem Cabrio umgebaut worden ist. Davon gibt es nur 150 Stück.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden