Bocholt

Festival Philharmonie begrüßt das neue Jahr auf Gut Heidefeld

„Ein Strauß voller Polkas und Märsche“

Dienstag, 2. Januar 2018 - 16:26 Uhr

von Joshua Hermens

Bocholt - Angesichts internationaler Extraklasse ließ sich das Publikum auf Gut Heidefeld zu Beginn des neuen Jahres musikalisch nach Wien entführen. Es war das Werk der Festival Philharmonie der „musik:landschaft westfalen“ (M:LW). Sie eröffnete in der Sporker Konzertscheune ihre erste Neujahrskonzert-Tournee unter dem Titel „Ein Strauß voller Polkas, Walzer und Märsche.“

© Joshua Hermens

Martin Panteleev dirigiert das gelungene Neujahrskonzert auf Gut Heidefeld.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden