Bocholt

Feuer in Lowicker Doppelhaushälfte

Mittwoch, 17. Mai 2017 - 16:46 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Bei einem Brand in einer Doppelhaushälfte auf der Braomweide in Lowick ist am Mittwochnachmittag ein 51-jähriger Bewohner leicht verletzt worden. Seine Ehefrau galt zeitweise als vermisst, weshalb die Feuerwehr mit 35 Mann und mehreren Fahrzeugen anrückte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden